In Italien wird daraus Parmaschinken gemacht – wir machen damit unseren Leberkäs!

Wir von Fischer freuen uns für unser Dosenfestival die kleine Metzgerei Liebold gewonnen zu haben. Die Metzgerei – oder bezeichnen wir sie lieber als Leberkäs-Manufaktur – wird seit 1897 und in vierter Generation von der Familie Liebold geführt und sitzt mitten in der Altstadt Bambergs unterhalb der Domtürme. Wir behaupten: besser geht’s ned.

Deckel auf, Dose in den Ofen und 45 Minuten gedulden (ja, Geduld ist schwer). Das ist eigentlich schon Alles!
So einfach ist die Zubereitung und dazu empfehlen wir Ihnen ein Kümmelbrödla, oder was immer Ihr Gaumen begehrt. In jedem Fall ist der Leberkäse nach 45 Minuten (bei 150 °C) über den Dosenrand aufgegangen und der Genuss kann losgehen!